S3V - Mittelfeld-Monitor

  • Handgefertigter S-ART-Hochtöner mit HPS-Waveguide
  • 4" Dome / Cone Hybrid (Carbon-Composite)
  • 9“-Tieftöner (Hexacone)
  • Verstärkerleistung RMS: 850 W
  • Frequenzgang: 32 Hz - 50 kHz
  • Maximaler Peak Schalldruck pro Paar in 1 m: ≥124 dB
  • Digitale AES3-Eingänge und diverse Möglichkeiten für zukünftige Erweiterungen


Der S3V ist ein Studio-Monitor mit 3-Wege-System, konzipiert für eine vertikale Anwendung im Mittelfeld, kann aber auch, aufgrund seiner exzellenten Klangeigenschaften, in kleineren Arbeitsumgebungen verwendet werden.


ADAM S3V

Im Tieftonbereich von 32 Hz bis 250 Hz arbeitet ein von Grund auf neu entwickelter 9“-Tieftöner. Dieser liefert dank der mit der neuen S Serie eingeführten ELE– und SMA-Technologien einen kräftigen und extrem präzisen Tiefbass. In den mittleren und hohen Frequenzen sorgen der von ADAM Audio neu entwickelte 4“-DCH-Mitteltöner gepaart mit dem S-ART-Hochtöner für einen detaillierten, analytischen Klang. Der HPS-Waveguide des Hochtöners erlaubt das Abhören in einem breiten Sweet-Spot und liefert dazu eine feine Darstellung des Stereobilds und der Tiefenstaffelung.

Das eigens für die S-Serie entwickelte DSP-Board beinhaltet eine perfekt abgestimmte Frequenzweiche für einen extrem linearen Frequenzgang. Des Weiteren erlauben zwei parametrische Niveaufilter (einen für den Bass, einen für die Höhen) sowie sechs weitere voll parametrische EQs mit variabler Steilheit eine Anpassung des Monitors an den Raum bzw. individuelle Präferenzen. Darüber hinaus bietet der DSP limiter-basierte Schutzmechanismen für den Hochton-Verstärker, digitale AES3-Eingänge und diverse Möglichkeiten für zukünftige Erweiterungen. Software-Updates und eine digitale Ansteuerung über den Computer erfolgen ganz einfach über den USB-Port.

Für ausreichend Leistungsreserven sorgen die PWM-Verstärker für Tief- und Mitteltöner mit 500 W bzw. 300 W, sowie ein 50 W A/B-Hochtonverstärker.

Der S3V zeichnet sich durch eine unbestechliche Wiedergabe über einen breiten Frequenzbereich von 32 Hz bis 50 kHz aus. Wer ein natürliches Klangbild anstrebt, dem liefert dieser Monitor eine exakte Rückmeldung zum Aufbau der akustischen Bühne.

TIEFTÖNER

Anzahl

1

Korb Ø

9“ (223 mm)

Schwingspule Ø

2" (50 mm)

Membranmaterial

HexaCone

MITTELTÖNER

Anzahl

1

Typ

Dome / Cone Hybrid

Korb Ø

4" (100 mm)

Schwingspule Ø

2,4" (60 mm)

Membranmaterial

Carbon-Composite

HOCHTÖNER

Anzahl

1

Typ

S-ART

Membranfläche

2420 mm² (4 inch²)

Äquival. Membran Ø

56 mm (2")

Geschwindigkeitsübersetzung

4:1

Membrangewicht

0,17 g

Waveguide

HPS

EINGEBAUTE VERSTÄRKER

Anzahl

3

Tieftöner

1

Typ

PWM

Verstärkerleistung RMS

500 W

Mitteltöner

1

Typ

PWM

Verstärkerleistung RMS

300 W

Hochtöner

1

Typ

A/B

Verstärkerleistung RMS

50 W

REGELMÖGLICHKEITEN

Eingansempfindlichkeit

Regulierbar

Parametrische EQs

6

High-Shelf-EQ für Raumanpassung

1

Low-Shelf-EQ für Raumanpassung

1

Presets-Speicher

5

Verzögerung

0 ms bis 5 ms

EINGANGSBUCHSEN

Analog

XLR

Eingangsimpedanz

48 kOhm

Maximaler Eingangspegel

+24 dBu

Digital

AES3

ALLGEMEINES

Panel

Hinten

Frequenzgang

32 Hz - 50 kHz

THD > 100 Hz

≤0,4 %

Maximaler Peak Schalldruck pro Paar in 1 m

≥124 dB

Übergangsfrequenz

250 Hz / 3 kHz

Gewicht

25,0 kg (55,0 lb)

Höhe x Breite x Tiefe

536 mm (21,1") x 293 mm (11,5") x 380 mm (15,0“)

Garantie

5 Jahre (2 Jahre Garantie plus 3 Jahre optional bei Produktregistrierung)

Lieferumfang

Stromkabel, Anleitung

 

Neuentwickelter S-ART-Hochtöner und proprietäre Waveguides

Der S-ART-Hochtöner ist die aktuelle Weiterentwicklung des renommierten X-ART-Hochtöners von ADAM Audio und wurde für sehr viel engere Toleranzen konzipiert. Ein neuer spezieller Waveguide, gefräst aus Vollaluminium, wurde ebenfalls entwickelt, um Abstrahlung, Projektion und Abbildung zu verbessern und den Sweet Spot zu vergrößern. Die S5-Modelle verfügen zusätzlich über speziell gefräste Waveguides für die Mitteltöner.

Innovative Langhub-Tieftöner mit ELE™ and SMA™ Technologie

Bei genauerem Hinsehen beinhalten die Neuerungen der S-Serie und insbesondere die Neugestaltung des Tieftöners einige komplette Neuentwicklungen: eine neue, wabenförmige Konusmembran mit geringer Masse bei hoher Steifigkeit, eine selbstkühlende Magnetbaugruppe, verlustarme Lautsprechersicken, lineare Aufhängungs- und Dämpfungssysteme, eine belüftete symmetrische Schwingspule und ein neues Treiberchassis.
Dank dieser Innovationen kann der Treiber extremere Auslenkungen linear verarbeiten, ohne dass der Konus in Teilschwingungen gerät, während das auf Ventilation ausgerichtete Design die Leistungskompression minimiert. Auch die Bassreflexrohre und -öffnungen wurden komplett überarbeitet.
Zusammengenommen sorgen all diese Änderungen für einen präziseren Tieftöner, der höhere Schalldruckpegel mit geringerer Verzerrung produziert und Hörern die Möglichkeit bietet, mit rohem, unkomprimiertem Audiomaterial länger und bei höheren Pegeln zu arbeiten, ohne zu ermüden.

Zukunftsweisender DCH™ Mitteltöner

Bei näherer Betrachtung des 100-mm-Mitteltöners zeigt sich ein Hybriddesign aus Mitteltonkalotte und Konusmitteltöner, das die Vorteile beider Designs aufweist: exzellente Abstrahleigenschaften, geringe Verzerrung, hohe Belastbarkeit und einen linearen Frequenzgang. Viele der Innovationen für den neuen Woofer kamen auch dem Design des Mitteltöners zugute, einschließlich seines neuen Linearmagneten, der Lautsprechersicke, seiner Aufhängungs- und Dämpfungssysteme und seines Chassis.

High Performance DSP Module

Der neu entwickelte, leistungsstarke DSP-Prozessor basiert auf der jüngsten Generation von SHARC-Chips und bietet perfekt abgestimmte Frequenzweichen für verbesserten Frequenzverlauf, Dynamikumfang und -auflösung, einen Custom-EQ für die Innenraumoptimierung und digitale Anschlussmöglichkeiten mit Potenzial für spätere Erweiterungsoptionen.

Umfassende Neukonzeption der Gehäusekonstruktion

Die Ästhetik der Produktreihe zeugt von ADAMs langjähriger Erfahrung als Hersteller von Präzisionswerkzeugen. Die dicke, wuchtige Gehäusekonstruktion minimiert unerwünschte Vibrationen und Färbungen, und ihre abgerundeten Ecken reduzieren unerwünschte Diffraktionen. Montagepunkte sind in den Modellen S2V, S3H und S3V eingebaut, um sie installationsfähig zu machen.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab.

Wir empfehlen auch