6.899,00EUR / pro Stk.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit bis zu 14 Tage **

  • Farbe
    Preis
  • Silber
    6.899,00EUR / pro Stk.
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
  • Schwarz
    6.899,00EUR / pro Stk.
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Auralic Leo GX Premium

LEO GX ist eine Masterclock, die speziell für die G2-Serie von AURALiC entwickelt wurde und wird auch von zukünftigen Produkten höherer Serien unterstützt. Die Clock arbeitet ausschließlich über AURALiCs proprietären Lightning Link. LEO GX funktioniert technisch anders als auf dem Markt erhältliche Clocks und liefert dem DAC-Chip im VEGA G2 direkt die beiden Arbeitsfrequenzen für die Vielfachen von 44.1kHz und 48 kHz (90,3168MHz für n·44.1kHz sowie 98,3030MHz für n·48kHz). Als Taktgeber kommt eine temperaturgeregelte Rubidium-Atomclock zum Einsatz.

Clock-Abtastraten: 90,3168MHz (für n·44.1kHz), 98,3030MHz (für n·48kHz)
Ausgangsspannung: 3.3 V CMOS Direct-to-DAC
Allan-Abweichung: 2·10-12 (bei 1s)
Äquivalenter Jitter: 1/500 einer 82 fs-Clock (bei 1-10Hz)
Äquivalentes Phasenrauschen: -110 dBc @ 1 Hz (Referenzfrequenz: 10 MHz)
Abtastraten: PCM in 44.1 kHz-384 kHz, DSD64-DSD512
Art des Oszillators: Temperatur-geregelte Rubidium-Clock, SC-Cut
Stromversorgung: Dual-Power-Netzteil, internal, 10?V Low-Noise-Design für Audio-Schaltkreis
Geräuschunterdrückung: Optisch-galvanische Trennung zwischen Steuereinheit und Clock-Schaltung, Unity Chassis gegen EMR-Einstreuung
System-Steuerung: Automatische Abtastratenumschaltung über Lightning Link, G2-DAC
Abmessungen: 340 x 320 x 80 mm (BxTxH)
Gewicht: 8.1kg

AURALiC Tesla Platform

ALTAIR bezieht seine Performance aus AURALiCs proprietärer Tesla-Plattform. Sie basiert auf einem Quad-Core Coretex-A9-Prozessor mit 1GHz Taktfrequenz, 1GB DDR3 Arbeitsspeicher und 4GB Systemspeicher. Die Tesla-Plattform leistet 25,000 MIPS (Millionen Anweisungen pro Sekunde), was mehr als genug ist, um alle Tonformate zu dekodieren, die es derzeit gibt, wozu AAC, AIFF, ALAC, APE, DIFF, DSF, FLAC, MP3, OGG, WAV, WV und WMA gehören.
AURALiC hat sich für die Plattform aufgrund der hohen Flexiblität und der Möglichkeit, langjährigen Support anbieten zu können, entschieden. Zu den Zukunftsplänen gehören beispielsweise DSD-Upsampling, Raumkorrektur und die Unterstützung von MQA. All diese Funktionen werden, sobald sie verfügbar sind, via automatischen Online-Update zur Verfügung gestellt.

Femto Master Clock

Die Femto-Clock, die zwei extrem stabile Taktfrequenzen liefert, wurde speziell dem im ALTAIR verwendeten ESS Sabre DAC auf dem Leib geschneidert. Eine Clock liefert dabei die den Takt für alle Abtastraten, die ein Vielfaches von 44.1 kHz darstellen, die zweite  ist für die 48-kHz-Vielfachen zuständig. Dadurch kann sich der ALTAIR vollkommen unterbrechungsfrei mit maximaler Präzision auf das ankommende Signal synchronisieren (ganz ähnlich dem EXACT-Modus des VEGA). Die Femto Master Clock, die von einer extrem rauscharmen 9uV-Spannungsversorgung gespeist wird, arbeitet extrem stabil und ohne Phasenfehler. Das Phasenrauschen liegt bei rekordverdächtig niedrigen -155dBc/Hz. Von einer solch extrem stabilen Clock angetrieben wird der ALTAIR die Musik extrem natürlich wiedergeben und eine stabile Bühne aufbauen.

Linearnetzteil

Immer mehr DACs arbeiten in dieser Preisklasse mit Schaltnetzteilen. AURALiC besteht im ALTAIR weiterhin auf die teureren, aber leistungsfähigeren Purer-Power™-Netzteile. Die verschmutzte Eingangsspannung wird zunächst durch ein Modul geschickt, das die Spannung bereinigt, wodurch Spannungsrauschen, was sowohl von außen und auch von innerhalb des Gerätes hinzugefügt werden kann, wird um zirka 90dB unterdrückt. Diese saubere Spannung wird in einem nach AURALiCs Spezifikationen entwickelten Transformator auf das benötigte Niveau transformiert. Ausgeklügelte Verkabelung und Leitungsführung sichert geringstmögliche Mikrofonie-Effekte durch Vibrationen und stellt extrem hohe Rauschunterdrückung sicher, wodurch die empfindlichen elektrischen Schaltkreise sauber arbeiten können.
Der Vergleich mit einem Schaltnetzteil, das breitbandiges und nur schwer zu unterdrückendes Rauschen erzeugt, ist extrem: AURALiCs diskret aufgebaute Stromversorgungen versorgen den Wandlerchip mit unglaublich niedrigen Rauschanteilen, die sich über den kompletten Frequenzbereich um 1 Mikrovolt (das sind 0,000001V) bewegen. Dadurch eignet sich der ALTAIR perfekt dazu, Musik völlig neu zu erfahren und Details zu entdecken, die Sie vielleicht noch gar nicht herausgehört hatten.

Flexible Filter

ALTAIR hat insgesamt vier eingebaute Digitalfilter, die es dem Benutzer erlauben, den Klang seinem persönlichen Wünschen anzupassen. Diese Filter wurden von AURALiC entwickelt und stammen aus dem VEGA DAC, wo seinerzeit spezielle Filter für die einzelnen Abtastraten eingeführt wurden.
Die „Flexible Filter Mode“ genannte Technologie wurde von AURALiC mit viel Gehör und der Zuhilfenahme von einer speziellen Software zum Datenabgleich entwickelt, um die Musikwiedergabe für verschiedene Samplingraten zu optimieren.
Der Betriebsmodus „Präzise“ liefert ein schnelles Ein-und Ausschwingen des Signals, während „Weich“ besser ist für entspanntes Hören, da dieser Filter kein Pre-Ringing erzeugt. Die beiden anderen Filter sind für verschiedene Musikformate optimiert.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch