Neumann KH 420 – Aktiver Studiomonitor

Zuerst ein Hinweis für die Interessenten der KH 420: Es ist möglich das bei dem Monitor ein sogenanntes Erwärmungsknacken auftritt. Beim Erwärmen und beim Abkühlen können Knackgeräusche entstehen, bedingt durch das Zusammenspiel verschiedener Materialen, im laufenden Betrieb ist das jedoch kein Thema. Die Leistung und Langlebigkeit des Produkts wird dadurch nicht beeinträchtigt, das Knacken ist kein Mangel der behoben werden kann, eine Mängelrüge wegen dieser Eigenschaft ist nicht zulässig

 

Eine Lösung der Knackgeräusche, die beim Warmwerden und Abkühlen auftreten ist nicht realisierbar und würde ein komplettes Redesign erfordern, es ist nicht einfach so zu lösen. Es würde eine komplette Neuentwicklung nach sich ziehen, Neumann hat sich dagegen entschieden. Neumann sichert zu, das die Qualität und die Langlebigkeit dadurch nicht beeinträchtigt sind, eine Veranlassung den Monitor vom Markt zu nehmen sieht Neumann nicht. Den Käufern der KH 420 bietet Neumann eine Rückabwicklung des Kaufs an, dieses ist zeitlich bis Ende Mai 2018 beschränkt

Der KH 420 kann als Midfield- und Hauptmonitor in Stereo- und Mehrkanalsystemen verwendet werden. Er ist in Projekt-, Musik-, Rundfunk- und Nachbearbeitungsstudios (Postproduction) für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzbar. Der analoge aktive 3-Wege-Studiomonitor KH 420 zeichnet sich aus durch ein Mathematically Modeled Dispersion™ Waveguide (MMD™), Schalter zur akustischen Anpassung, verschiedene Eingangsoptionen, analoge Klasse-AB-Verstärker und umfangreiches Montagezubehör. Dadurch ist der Lautsprecher unter vielfältigen akustischen Bedingungen, mit beliebigen Signalquellen und an nahezu allen Orten einsetzbar. Der
KH 420 wurde mithilfe modernster Simulations- und Messtechnik entwickelt und überzeugt durch seine akustische Authentizität.


4.199,00EUR / pro Stk.
inkl. 19% MwSt. inkl. Versand
Bestellartikel, Lieferzeit in der Regel 3–-4 Wochen **
Dieses Produkt ist versandkostenfrei!

Neumann KH 420 - von Neumann
  • 10"-Tieftöner, 3"-Mitteltöner mit einer Dome-Gewebekalotte, 1"-Hochtöner mit einer Metalllegierung-Gewebekalotte und Schutzgitter
  • Klasse-AB-Verstärker mit 330 + 140 + 140 W und Übertemperaturschutz
  • Belüftetes Gehäuse mit drehbarem Mathematically Modeled Dispersion™ (MMD™) Waveguide
  • Frequenzgang: 26 Hz - 22 kHz, (-3 dB)
  • Maximalschalldruck: 122,4 dB in 1 m Abstand
  • Eingangsverstärkungsregler, Ausgangspegelschalter, Ground-Lift
  • Crossover 4. Ordnung, 4-stufige Akustikregler für Bass, Low-Mid und Treble, parametrischer Equalizer
  • Eigenstörgeräusch
  • Unabhängige Thermo-Limiter für Tieftöner, Mitteltöner und Hochtöner, Peak-Limiter und Auslenkungslimiter für Tieftöner
  • Zweifarbiges, dimmbares Neumann-Logo
  • Magnetisch geschirmt
  • Symmetrischer XLR-Analogeingang
  • Optional: Digitaleingänge mit Delay-Funktion
  • Getrennte universal Schaltnetzteile für den Bass- Mitten und Hochtonbereich
  • Abmessungen: 645 x 330 x 444 mm (H x B x T)
  • Gewicht: 35 kg
  • Große Auswahl and Zubehör und Montagehardware

Der KH 420 wurde unter Einsatz modernster Technologien aus den Bereichen Akustik, Elektronik und Mechanik entwickelt, um einen neuen Maßstab für Audiowiedergabequalität zu definieren. Der analoge aktive 3-Wege-Studiomonitor zeichnet sich aus durch in-house computeroptimierte Treiber, ein Mathematically Modeled Dispersion™ Waveguide (MMD™), Schalter zur akustischen Anpassung, verschiedene Eingangsoptionen und umfangreiches Montagezubehör. Dadurch ist der KH 420 unter vielfältigen akustischen Bedingungen, mit beliebigen Signalquellen und an nahezu allen Orten einsetzbar.

Der KH 420 kann als Midfield- und Hauptmonitor verwendet werden. Er ist in Musik-, Rundfunk- und Postproduction-Studios für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzbar. Der KH 420 kann freistehend oder eingebaut in einer Wand eingesetzt werden und lässt sich in Mehrkanalsystemen frei mit allen Neumann-Studiomonitoren kombinieren.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus %u Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch